Über System Großmeister Gregor Huss

Home  /  Über System Großmeister Gregor Huss

Biografie

Master Gregor Huss6. Dan Taekwondo, 5. Dan Hapkido, Begründer und System Großmeister Taekwondo und Fight Back Selfdefense Programm – begann mit 16 Jahren mit dem Kampfsport in den OH-DO-KWAN Sportschulen von Carl Widmayer in der Ohlmüllerstrasse in München in Taekwondo unter Großmeister Kwon Jae Hwa.
Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr verbrachte er viele Jahre im Ausland darunter viele Jahre in den USA aber auch im europäischen Ausland. Hier trainierte er sporadisch in verschiedenen Kampfstilen, je nach vorhandenen Möglichkeiten und Zeit.

Ab 1990 nahm er wiederum sein Training im Taekwon Do im KWON JAE HWA Stil auf . Sein Lehrer wurde Michael Märkl, 6.Dan vom BLACK BELT CENTER München Ost (1953-2007).

Jedes Jahr trainierte er außerdem in den USA Combat Hapkido und besuchte auch Lehrgänge in anderen Kampfkünsten wie z.B. AIKIDO, Brazilian JiuJitsu, Jeet Kune Do.

2000 trat Gregor Huss offiziell der ICHF bei und ist seitdem als Regional Direktor für die Ausbildung in Deutschland, Österreich und der  Schweiz zuständig.

Seine Schüler sind Anfänger, die sich sicherer fühlen wollen, aber auch professionelle Sicherheitsbeamte wie z.B. Polizisten und Bodyguards, sowie Fortgeschrittene aus allen Kampfkunstbereichen. Alle sind begeistert von der Effektivität dieses Systems.

Gregor Huss selbst nimmt jedes Jahr mehrmals an Fortbildungs-Lehrgängen in den USA und anderen Orten weltweit teil. Er lädt zur Weiterbildung die berühmtesten Kampfsport Experten in seine Schule nach München und an anderen Orten ein.

2000 gründete er SELF DEFENSE GERMANY FEDERATION ™ als Dachorganisation für seine Combat Hapkido und Taekwondo Schüler in verschiedenen Städten Deutschlands. In München unterrichtet er seit 2000 dieses Selbstverteidigungs-System sowie das ab 2004 von ihm speziell entwickelte FIGHT BACK PROGRAMM und die koreanische Kampfkunst Taekwon Do.

 

Hall of Fame

Master Huss with wife Bianca and MA Legend Cynthia Rothrock

Master Huss with wife Bianca and MA Legend Cynthia Rothrock

Das mehrfache Hall of Fame Mitglied, System Großmeister Gregor Huss, bietet Ihnen qualifizierte Ausbildung auf höchstem Niveau. Er unterrichtet seit über 20 Jahren Personen jeden Alters und jeder gesellschaftlichen Schicht. Die Qualität und Kompetenz seiner Lehrmethoden werden auch Sie überzeugen. Nicht nur spektakuläre und effektive Techniken sondern auch die aktive Gesunderhaltung der geistigen und körperlichen Kräfte im fortgeschrittenen Alter, sowie richtungsweisende Hilfestellungen für junge Menschen durch das speziell entwickelte  Fight Back und das Taekwondo Jugend Programm sind elementare Bestandteile seiner Ausbildung. Zahlreiche Frauen und Mädchen, die Combat Hapkido ausüben, beweisen dass sich Anmut und Harmonie sehr gut mit der phsychischen und physischen Kraft im Combat Hapkido vereinen lassen. Das Selbstvertrauen wächst und sie vollbringen schliesslich mit Technik, weniger mit Kraft, dieselben Leistungen wie Männer. Durch die internationale Anbindung an Großmeister John Pellegrini, die ICHF,  mit hunderten von Schulen weltweit und den angeschlossenen Taekwon-Do und Hapkido Meistern, regelmäßigen Seminarteilnahmen bei Großmeistern wie Bill „Superfoot“ Wallace, Canemaster Mark Shuey, Don „The Dragon“ Wilson, Joe Lewis, Legenden wie Grandmaster Cynthia Rothrock, GM Juerg Ziegler, GM Samuel Kwok, bleibt seine Lehrmethode lebendig. Er erweitert die Möglichkeiten für seine Schüler und gewährleistet den hohen internationalen Standard. Außerdem finden aus o.g. Gründen regelmäßig Lehrgänge mit namhaften europäischen Meistern im Auftrag von Self Defense Germany Federation statt.
z.B. Frank Burczynski , JKD, Roberto Laura, SAL, Mike Laotse Martello, Chin Na, Orlando Neto, BBJ, Thadeau, BJJ, Paul Griffin, Luiz Pahlares, Emma Elmes, Bernd Balser, Massimo Guardini, Cynthia Rothrock,  Franz Strauß, Soke Heinz Köhnen, Hanshi Herbert Forster und vielen anderen.

Am 6. Januar 2007 wurde Master Gregor Huss als einer der ersten Deutschen in die „THE ACTION MARTIAL ARTS MAGAZINE““ Hall of Honors & Spirit „Outstanding Contribution In The Martial Arts“ in Atlantic City, USA aufgenommen. Diese Hall of Fame ist weltweit die respektierteste und größte ihrer Art.

mit US Star KAren Sheperd

Gregor Huss und Karate Diva Karen Sheperd

Im März 2008 wurde Master Huss in die Munich BLACK BELT INTERNATIONAL Hall of Honor als „Ambassador to the Martial Arts“ aufgenommen.

Im Mai 2008 in Bradford, UK in England für „Outstanding Dedication to the Martial Arts“ geehrt.

Im November 2008 erhielt er für seine besonderen Verdienste zusammen mit Hollywood Action Star Karen Sheperd von der British National Martial Arts Association eine hohe Auszeichnung beim ITW in England.

November 2014 Titelstory Martial Science Magazine USA

 

 

International Hall of Fame 2013

International Hall of Fame 2013

Martial Science Magazine Titelstory

Martial Science Magazine Titelstory

Hall of Fame TitelbildJanuar 2015 Jahresbuch Martial Science Golden Edition 2014 „the best of 2014“ by Henry Binerfa
Januar 2016 Jahresbuch Martial Science Golden Edition 2015 „the best of 20152 by Henry Binerfa
Juni 2015 Titelstory Martial Science Magazine USA

„6. Dan in Taekwondo“
Am 8. März 2009 wurde Gregor Huss von einem ranghohen internationalen Gremium von Großmeistern unter Beisein von 120 Großmeistern, Kampfsportmeistern und Ehrengästen, unter anderem Hollywood Star Karen Sheperd, Grandmaster Bram Frank, Großmeister Franz Strauß u.v.a.  für seine Arbeit in den Kampfkünsten der 6. Dan in Taekwondo verliehen.

 

„Hapkido Master of the Year“World Martial Arts Magazine USA 2015-12-14 22.23.25
2013 Aufnahme in der International Martial Arts Time Magazine Hall of Fame

„Taekwondo Master of the Year“
2014  Aufnahme als „Taekwondo Master of the Year“

„Pioneer of the Martial Arts“
2015 Aufnahme in die Suisse Hall of Honours

„Grandmaster of the Year“
2015 Romania Hall of Fame, Arad

„5. Dan in Combat Hapkido
Am 18. September 2014 erhielt er seine Danurkunde zum 5. Dan in Combat Hapkido von Grandmaster John Pellegrini persönlich. Er würdigte auch seine Arbeit als deutscher Combat Hapkido Pioneer seit 1997-2015.

11249008_696447970487574_1608391503_o

Vorschau für die Innsbruck Hall of Honours 2016

HALL OF HONOURS in Deutschland und Österreich

Seit 2008 veranstaltet Gregor Huss außerdem die MUNICH HALL OF HONOURS, von der viele inzwischen behaupten, sie sei „der europäische Oscar für die Kampfkünste“ und zu der jedes Jahr die Legenden und bekanntesten Großmeister der Kampfkünste anreisen. Mit jährlich wechselnden Stargästen aus der Filmindustrie sett Gregor Huss hier seit vielen Jahren Massstäbe und die Anzahl der Veranstaltungen nach seinem Vorbild wächst jedes Jahr in ganz Europa. Trotzdem hat bisher keine seinen Stellenrang erreicht.
Mit Ausnahme der INNSBRUCK HALL OF HONOURS, der zweiten Veranstaltung von Gregor Huss, die bereits nach dem ersten Mal im Juni 2015 einen hohen Bekanntheitswert national und international erreichen konnte.
Bei beiden Veranstaltungen war in den letzen Jahren Hollywood Superstar „Queen of Martial Arts“ Cynthia Rothrock als Stargast und seit 2015 auch im Gremium mit dabei.